Zwillingskrise

Lesenswert. Nicht dass man alles teilen müsste, aber es ist immer spannend, wenn jemand ein Problem von einer neuen Perspektive aus bedenkt.

So geht es nicht

Sehr lesenswert und überzeugend. Vielleicht ist es auch kein Zufall, dass der Autor etwas erfahrener ist – und überdies nicht bei Facebook sozialisiert wurde.

Man muss halt nicht jedem Parteipopulisten nachlaufen. Auch nicht, wenn er vergleichsweise jung ist und drei Sätze unfallfrei geradeaus sprechen kann.